Überschwemmung in Genua: Peter Fill und Co. helfen

Veröffentlicht am 15. November 2011

10 Tage ist es her, dass die ligurische Hafenstadt Genua von schweren Unwettern heimgesucht wurde. Schlamm- und Wassermassen haben sich durch die Innenstadt gewälzt, und vier Frauen und zwei Kinder in den Tod gerissen. Die Schäden gehen in die Millionen. Camilla Alfieri, Riesentorlaufspezialistin aus Genua, hat kurzerhand ihre Teamkolleginnen und -kollegen zusammengetrommelt, für eine online-Versteigerung zu Gunsten der Unwetter-Opfer von Genua. Die Südtiroler Skistars Hanna Schnarf, Verena Stuffer, Peter Fill und Hagen Patscheider haben Mütze, Skibrille, Helm und Rennanzug zur Verfügung gestellt. Ebenfalls mit dabei sind Chiara Costazza, Daniela Merighetti, Giulia Gianesini, Elena Curtoni, Matteo Marsagia und Davide Simoncelli.

Kommt für Genua unter den Hammer: Der WM-Helm von Peter Fill, mit dem er in Garmisch die Bronzemedaille gewonnen hat

Noch knapp drei Tage läuft die Versteigerung über ebay. Ansehen und mitbieten unter www.inpistapergenova.it