Sochi 2014: Startzeiten der Skirennen fix

Veröffentlicht am 7. Oktober 2013

In genau vier Monaten beginnen die Olympischen Winterspiele in Sochi in Russland. Die Stadt am Schwarzen Meer brennt vom 7. bis zum 23. Februar das Olympische Feuer. Jetzt sind die Startzeiten für die alpinen Bewerbe festgelegt worden. Zur Info: Russland ist drei Stunden vor im Vergleich zur Europäischen Winterzeit.

Hier der Kalender und die Startzeiten (MEZ) im Einzelnen:

09.02.: Abfahrt Herren (08:00 Uhr)

10.02.: Superkombination Damen (Abfahrt 08:00 Uhr, Slalom 12:00 Uhr)

12.02.: Abfahrt Damen (08:00 Uhr)

14.02.: Superkombination Herren (Abfahrt 08:00 Uhr, Slalom 12:30 Uhr)

15.02.: Super-G Damen (08:00 Uhr)

16.02.: Super-G Herren (08:00 Uhr)

18.02.: Riesentorlauf Damen (08:00 Uhr 1. Dg., 11:30 Uhr 2. Dg.)

19.02.: Riesentorlauf Herren (08:00 Uhr 1. Dg., 11:30 Uhr 2. Dg.)

21.02.: Slalom Damen (12:30 Uhr 1. Dg., 16:00 Uhr 2. Dg.)

22.02.: Slalom Herren (12:30 Uhr 1. Dg., 16:00 Uhr 2. Dg.)

Blick auf den Start der Abfahrt der Herren

In der Saison 2011/12 wurde in Sochi die Olympia-Generalprobe ausgetragen,  die Abfahrt der Herren hat der Schweizer Beat Feuz gewonnen, bester Azzurro war Dominik Paris auf Platz 11. Die Superkombination ging an Ivica Kostelic aus Kroatien, bester Azzurro Matteo Marsaglia als Vierter, Christof Innerhofer wurde Achter.

Bei den Damen hat die Abfahrt Maria Höfl-Riesch aus Deutschland gewonnen, Daniela Merighetti kam auf Platz 7, Hanna Schnarf aus Olang wurde Elfte.

Ein großes Fragezeichen ist das Wetter, wegen der Nähe zum Schwarzen Meer: Bei den Damen z.B. mussten 2012 der Super-G und die Superkombination abgesagt werden.