Italienmeisterschaft: Peter Fill auch im Riesentorlauf Zweiter

Veröffentlicht am 22. März 2012

Peter Fill ist bei den Italienmeisterschaften 2012 in Roccaraso offenbar auf Silber abonniert. Nach Platz 2 in Abfahrt und Super-G hat der Kastelruther auch im heutigen Riesentorlauf Platz 2 erreicht. Bereits nach dem ersten Durchgang war Fill Zweiter, hinter dem Halbzeitführenden Matteo Marsaglia. Im zweiten Durchgang aber konnte der Riesentorlauf-Spezialist Davide Simoncelli seine Klasse aufzeigen, und nach 2008 seinen zweiten Italienmeistertitel feiern. Marsaglia ist hingegen von Platz 1 auf Platz 3 im Endklassement zurückgefallen. Wie hoch die Leistung von Peter Fill zu bewerten ist belegt er Umstand, dass Fill die Riesentorlauf-Spezialisten Miachael Gulfer und Alexander Ploner auf die Plätze 6 und 7 verwiesen hat. Abfahrts-Italienmeister Hagen Patscheider folgt auf Rang 10. Mit Michael Eisath (14), Stephan Miribung (17) und Alex Zingerele (18) haben es auch drei junge Nachwuchsläufer in die Top-20 geschafft.

3 x Silber bei den Italienmeisterschaften 2012: Peter Fill

Die Herren beenden morgen mit dem Slalom die Italienmeisterschaften 2012 in Roccaraso.