Versprochen ist versprochen

Veröffentlicht am 21. Oktober 2010

Südtirols Sportlerin des Jahres 2010 hält Wort – Scheck an Sporthilfe überreicht

Mit 36.058 Stimmen hat die Olangerin Hanna Schnarf im Frühjahr die „Dolomiten“-Sportlerwahl 2010 klar gewonnen. Bei der Prämierung beim Ball des Sports im Kursaal von Meran hatte die Super-G- und Abfahrtsspezialistin erklärt, dass sie für jede erhaltene Stimme 10 Cent der Südtiroler Sporthilfe spenden will. Hanna Schnarf stand als junge Skirennläuferin selbst auf der Förderliste der Sporthilfe, mit dieser Spende wollte sie sich für die genossene Unterstützung bedanken.
Gemeinsam mit dem Sporthilfemitglied Alex Schick von der Firma Pompadour hat Hanna Schnarf jetzt ihr Versprechen eingelöst, und der Südtiroler Sporthilfe einen Scheck in Höhe von 3.600 Euro überreicht.

Hansi Dalvai,  Hanna Schnarf, Alex Schick, Stefan Leitner

Fotograf: Helmuth Molling

Foto vl: Hansi Dalvai,  Hanna Schnarf, Alex Schick, Stefan Leitner

Hansi Dalvai, Vorstandsmitglied der Sporthilfe, und Sporthilfe-Geschäftsführer Stefan Leitner zeigten sich über diese Finanzspritze sehr erfreut. Unisono bedankten sich beide bei Südtirols Sportlerin des Jahres 2010, Hanna Schnarf, für den Spendenscheck, und wünschten der sympathischen Olangerin eine erfolgreiche Skisaison 2010/2011.

Links:
www.hanna.bz
www.sporthilfe.it