Ein Skitag mit Manuela und Manfred Mölgg

Veröffentlicht am 26. April 2012

Sie haben Wort gehalten, die beiden Südtiroler Skistars Manuela und Manfred Mölgg. Vor wenigen Tagen sind die beiden Weltcup-Asse mit den Gewinnern des „Pompadour“-Gewinnspiels einen Tag lang Ski gefahren. Schauplatz dieses ganz besonderen Skitages war der Kronplatz, der Hausberg der Mölggs. „Es war ein toller Tag, fernab von der hektischen Rennatmosphäre und dem Training“, berichtet Manuela Mölgg, und Manfred Mölgg fügt hinzu: „Sich bei einem guten Mittagessen Zeit zu nehmen und ein paar Schwünge zu zeigen, das war auch für mich einmal etwas anderes“.

Gruppenfoto mit den Skistars Manuela und Manfred Mölgg

 Die Gewinner Brigitte Maier, Maxi Mitterutzner, Ulrike Insam und Fabian Perathoner waren von der Sympathie der Ski-Geschwister beeindruckt, den „Pompadour“-Geschäftsführer Alexander Schick möglich gemacht hat.