Abschieds-Gaudirennen für Denise Karbon

Veröffentlicht am 7. April 2014

16 Jahre haben sie Denise Karbon die Treue gehalten, sind mit ihrer „Denny“ um die halbe Welt gereist, und jetzt sagen die Fans ganz laut „Pfiati“. Der Fanclub von Denise Karbon verabschiedet sich am Samstag, 12. April, mit einer ordentlichen Party. Alle Fans und Freunde sind eingeladen, zum Gaudirennen mit Hindernissen, auf der Seiser Alm am Spitzbühl-Lift.

Denise Karbon

Fünf Siege in einer Saison: Fanclub und Denise Karbon feiern

Neben den normalen Kategorien für Kinder und Erwachsene, gibt es eine eigene Kategorie „Dirndl & Lederhose“ und eine Sonderkategorie „Spaßvehikel“, an der nur Teilnehmer ab 18 Jahren starten dürfen. Das Spaßvehikel darf keinen Motor haben.
Die Seiser Alm Straße ist geöffnet, und geparkt werden kann direkt bei der Talstation des Spitzbühl-Liftes. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt und die „Soliden Oberkrainer“ und das Duo „TschaggMaloar“ sorgen für beste musikalische Unterhaltung.
Kinder zahlen keine Einschreibegebühren, Erwachsene zahlen 5 Euro. Anmeldung bis zum 10. April um 18 Uhr bei Franz Wendt (Tel. 0471 706 369), Pizzeria Woscht, Pauls Aperols oder per email fanclub@denisekarbon.it.