2Horn Downhill Südtirol Vist Cup 2014: Krönender Saisonabschluss auf Jochgrimm

Veröffentlicht am 9. April 2014

In wenigen Tagen, am Samstag 12. April, treffen sich Abfahrtsstars und Hobbyläufer zum „2Horn Downhill Südtirol Vist Cup“ auf der Schwarzhorn-Piste auf Jochgrimm. Dem OK-Team vom Ski Club Auer rund um Präsident Christian Haas ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, einige prominente Namen zu verpflichten. Auf der Startliste stehen u.a. die Südtiroler Weltcup-Asse Hanna Schnarf, Werner Heel und Dominik Paris. Der größte Coup aber ist der Start von Isolde Kostner, Südtirols erfolgreichste Skirennläuferin gibt knapp 10 Jahre nach ihrem Rücktritt ein Comeback auf der Abfahrtspiste. Der Herausforderung stellen sich auch die beiden Südtiroler Paralympic-Teilnehmer Christian Lanthaler und Hansjörg Lantschner.

ft00000018_3

Speed-Spezialistin Hanna Schnarf bei der 2Horn-Abfahrt 2013 im 70er-Jahre-Outfit

„Dank des überaus schneereichen Winters präsentiert sich die Piste in einem perfekten Zustand, sowohl die Weltcupläufer als auch die Hobbyathleten werden voll auf ihre Kosten kommen“, versichert Haas. Anmeldungen online unter www.2horn.it  bis Mittwoch-Abend, 9. April. Startzeit für das Rennen am Samstag 12. April  ist um 9 Uhr, die Siegerehrung mit After-Race-Party findet im Anschluss an den Abfahrtslauf im Zielgelände beim Hotel Schwarzhorn statt.