Sochi: Innerhofer & Co. verzichten auf Trainingslauf für Superkombi

Veröffentlicht am 10. Februar 2014

Sonne in den ersten Tagen in Sochi, für morgen Dienstag aber sind Wolken und Schneefall vorausgesagt, auch im Skigebiet Rosa Khutor. Um 10 Uhr 30 sollte das fünfte Abfahrtstraining der Damen über die Bühne gehen, wenn es die Sichtverhältnisse zulassen, werden fünf Azzurre starten: Daniela Merighetti (4), Nadia Fanchini (7), Elena Fanchini (8), Verena Stuffer (22) und Francesca Marsaglia (33), auch wenn Marsaglia die Abfahrt am Mittwoch nicht bestreiten wird.

olympic

Ganz egal wie das Wetter wird, die drei Südtiroler Christof Innerhofer, Peter Fill und Dominik Paris haben bereits entschieden, den Trainingslauf morgen für die Kombiabfahrt sausen zu lassen. Sollten es die Witterungsverhältnisse zulassen, wird das Training für die Abfahrt der Superkombination um 11 Uhr 30 gestartet. Nach einem weiteren Training am Mittwoch folgt die Superkombi am Donnerstag.