Olympia-Outfit präsentiert – Azzurri für Sochi eingekleidet

Veröffentlicht am 29. Januar 2014

Am San Pellegrino Pass im Trentino ist das Geheimnis gelüftet worden: Eine gute Woche vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sochi in Russland ist am Mittwoch das Olympia-Outfit der Azzurri offiziell vorgestellt worden. Ausrüster „Kappa“ bleibt seiner „klassischen“ Linie treu, im einheitlichen Hellblau mit einem weißen Streifen und dem bereits vom Skiweltcup bekannten Schriftzug ITA am Oberschenkel.

03_2

 

Olympia-Outfit vorgestellt (Foto Elvis)

Bei der Vorstellung der Olympia-Linie auf der Schutzhütte „Cima Uomo“ waren die Skirennläufer Federica Brignone, Nadia Fanchini, Chiara Costazza und Stefano Gross dabei, sowie die Südtiroler Sandra Gasparrini und Dominik Fischnaller (Rodeln).

Die Olympischen Winterspiele in Sochi beginnen am 7. Februar und dauern bis zum 23. Februar.