Alle WM-Medaillen der Südtiroler seit 1932 | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Alle WM-Medaillen der Südtiroler seit 1932

Veröffentlicht am 2. Februar 2015

In wenigen Stunden wird in Vail/Beaver Creek die alpine Ski-WM 2015 feierlich eröffnet, es ist die 43. Ski-Weltmeisterschaft. Die erste WM fand 1931 in Murren in der Schweiz statt, bis 1939 wurde die WM jedes Jahr ausgetragen, in den Kriegsjahren gab es keine Weltmeisterschaften. 1948 wurden im Schweizer Nobelskiort St. Moritz die Ski-Weltmeisterschaften wieder aufgenommen, von da an alle zwei Jahre, bis zu den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid (USA). Bis dahin zählten die Ski-Bewerbe bei Olympia auch als Weltmeisterschaft. 1985 wurde die Ski-WM auf ungerade Jahre verschoben, um eben eine Überschneidung mit den Winterspielen zu verhindern. Bislang wurde nur einmal eine Ski-WM wegen Schneemangels abgesagt, 1995 in Sierra Nevada in Spanien, die WM wurde dort 1996 nachgeholt. 30 WM-Medaillen haben die Südtiroler Ski-Asse seit 1932 gewonnen. Hier die Statistik:

medaglie

Vail/Beaver Creek 2015

Schladming 2013

Abfahrt: Dominik Paris, Silber

Riesentorlauf: Manfred Mölgg, Bronze

Garmisch 2011

Abfahrt: Christof Innerhofer, Bronze

Super-G: Christof Innerhofer, Gold

Superkombination: Christof Innerhofer, Silber/Peter Fill, Bronze

Slalom: Manfred Mölgg, Bronze

Val d`Isere 2009

Super-G: Peter Fill, Silber

Are 2007

Super-G: Patrick Staudacher, Gold

Slalom: Manfred Mölgg, Silber

Riesentorlauf: Denise Karbon, Silber

Bormio 2005

Super-G: Lucia Recchia, Silber

St. Moritz 2003

Riesentorlauf: Denise Karbon, Silber

St. Anton 2001

Super-G: Isolde Kostner, Silber

Riesentorlauf: Karen Putzer, Silber

Kombination: Karen Putzer, Bronze

Vail 1999

0 Medaillen

Sestriere 1997

Super-G: Isolde Kostner, Gold

Sierra Nevada 1996

Super-G: Isolde Kostner, Gold

Morioka Shizukuishi 1993

0 Medaillen

Saalbach 1991

Abfahrt: Peter Runggaldier, Silber

Vail 1989

0 Medaillen

Crans Montana 1987

0 Medaillen

Valtellina 1985

0 Medaillen

Schladming 1982

0 Medaillen

Lake Placid 1980

0 Medaillen

Garmisch 1978

0 Medaillen

Innsbruck 1976

Abfahrt: Herbert Plank, Bronze

Kombination: Gustav Thöni, Gold

Slalom: Gustav Thöni, Silber

St. Moritz 1974

Riesentorlauf: Gustav Thöni, Gold

Slalom: Gustav Thöni, Gold

Sapporo 1972

Riesentorlauf: Gustav Thöni, Gold

Slalom: Gustav Thöni, Silber/Roland Thöni, Bronze

Kombination: Gustav Thöni, Gold

Gröden 1970

0 Medaillen

Grenoble 1968

0 Medaillen

Portillo 1966

Slalom: Carlo Senoner, Gold

Innsbruck 1964 

0 Medaillen

Chamonix 1962

0 Medaillen

Squaw Valley 1960

0 Medaillen

bis

Cortina 1932

Abfahrt: Paula Wiesinger, Gold