Zweite Abfahrt Lake Louise: Vonn gewinnt – nur Fanchini in Top-10

Veröffentlicht am 3. Dezember 2011

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn ist und bleibt die „Königin“ von Lake Louise, sie hat auch die zweite Abfahrt in den kanadischen Rocky Mountains ganz überlegen gewonnen, mit 1,68 Sekunden Vorsprung auf Marie Marchand-Avrier aus Frankreich. Weltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich kam auf Rang 3. Bei den Azzurre wurde heute das Ergebnis von gestern auf den Kopf gestellt: Elena Fanchini, gestern nur 18., erreichte heute Platz 7, und Daniela Merighetti konnte sich von 15 auf 13 verbessern. Nach Rang 6 gestern hat Lucia Recchia aus Dientenheim mit Rang 23 heute erneut Punkte geholt, von Platz 31 gestern auf 22 heute geklettert ist Hanna Schnarf aus Olang, und die Grödnerin Verena Stuffer hat nach ihrem 22. Platz gestern, heute Rang 27 erreicht.

 Hanna Schnarf auf der „Olympic Downhill“-Piste in Lake Louise

Keine Weltcuppunkte gab es für Francesca Marsaglia (35), Irene Curtoni (38) und Camilla Borsotti (44). In Lake Louise geht es morgen Sonntag weiter mit dem Super-G der Damen (19 Uhr), die Fernsehsender Raisport 1, Eurosport 1, ORF 1 und SF 2 übertragen live.