Val d´Isere: Neuschnee verhindert Super-G der Damen | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Val d´Isere: Neuschnee verhindert Super-G der Damen

Veröffentlicht am 17. Dezember 2010

Der Super-G von St. Moritz steht unter keinem guten Wetter-Stern. Vor einer Woche musste das Rennen wegen des starken Windes abgebrochen werden. Der heutige Ersatztermin in Val d ´Isere fiel dem Neuschnee zu Opfer. Den Organisatoren war es nicht gelungen, die Neuschneemengen nach dem Schneefall in der Nacht aus der Piste zu bringen. Weil weiterer Schneefall für die französischen Alpen angekündigt ist, stehen auch die Abfahrt morgen und die Superkombination vom Sonntag auf der Kippe. Die beiden Südtiroler Speed-Damen Hanna Schnarf aus Olang und Verena Stuffer aus Gröden müssen sich also weiter in Geduld üben.

Wartet auf das nächste Rennen: Hanna Schnarf