Slalom Beaver Creek – Cristian Deville auf Platz 2 – Patrick Thaler auf 7!

Veröffentlicht am 8. Dezember 2011

Der Sieger der Slalom-Weltcupwertung 2010/2011, Ivica Kostelic aus Kroatien, hat die neue Weltcup-Saison standesgemäß mit einem Sieg begonnen. Nach dem ersten Durchgang beim Slalom-Auftakt in Beaver Creek in den USA lag Kostelic gemeinsam mit Cristian Deville aus Moena im Fassatal auf Rang 2, hinter Marcel Hirscher aus Österreich. Im entscheidenden zweiten Lauf legte Kostelic einen Traumlauf hin, Deville hatte dennoch bis zur letzten Zwischenzeit den Kroaten im Griff, im flachen Schlussteil aber konnte der Azzurro nicht mit Kostelic mithalten, am Ende hatte Deville 14/100 Rückstand. Der Halbzeitführende Marcel Hirscher musste alles riskieren, baute ein paar Fehler ein, und fiel auf Rang 3 zurück. Für den 32-jährigen Kostelic ist es der 11. Weltcupsieg im Slalom, für den 30-jährigen Deville der erste Podestplatz seiner Karriere.

PentaphotoHD 77 580x359 Slalom Beaver Creek   Cristian Deville auf Platz 2   Patrick Thaler auf 7!Cristian Deville auf dem Weg zu seinem ersten Podestplatz

Stark auch die anderen Azzurri: Der Sarner Patrick Thaler, der im Sommer aus dem Nationalteam geflogen ist, fuhr sensationell auf Rang 7, mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang konnte sich Thaler von Rang 19 vorarbeiten. Der 33-Jährige aus Reinswald profitiert offenbar vom Matieralwechsel, von Nordica auf Fischer.

PentaphotoHD 78 580x392 Slalom Beaver Creek   Cristian Deville auf Platz 2   Patrick Thaler auf 7!Patrick Thaler: Im Sommer aus Nationalteam geflogen

Platz 8 geht an Manfred Mölgg aus Enneberg, der zwei solide Läufe in den nordamerikanischen Schnee gesetzt hat. Die Azzurri waren mannschaftlich absolut top, mit drei Läufern unter den ersten 8 Rängen. Der gebürtige Bozner Stefano Gross fuhr auf Rang 11, und der verletzte Giuliano Razzoli rundet mit Platz 26 die Wertung der Azzurri ab. Als einziger Italiener nicht ins Ziel gekommen ist Giovanni Borsotti, er ist im ersten Lauf ausgeschieden.

Die Slalomläufer können schon in wenigen Tagen ihre Form bestätigen, am Montag, 19. Dezember auf der Gran Risa-Pista in Stern im Gadertal.

 

Dein Kommentar...

Alle Kommentare von Gästen werden moderiert. Also worauf wartest du noch, melde dich an, auch über Facebook.