Neuschnee verhindert 2. Damenabfahrt in Cortina

Veröffentlicht am 17. Januar 2015

Die Speeddamen sind derzeit vom Wetterpech verfolgt. Nachdem am gestrigen Freitag in Cortina die Abfahrt von Bad Kleinkirchheim nachgeholt wurde, fällt die für heute Samstag geplante Abfahrt von Cortina dem Neuschnee zum Opfer. In der vergangenen Nacht sind knapp 50 cm Neuschnee gefallen, ein faires und sicheres Rennen ist bei diesen Bedingungen nicht möglich. Wie geht es also weiter? Laut dem internationalen Skiverband FIS wird morgen Sonntag die Abfahrt nachgeholt, und am Montag soll der Super-G ausgetragen werden. Die Wetterprognosen sind jedenfalls vielversprechend.

Yurkiw Fanchini Rebensburg

Das Siegerfoto der Abfahrt vom Freitag: Larisa Yurkiw (Can), Elena Fanchini (Ita), Viktoria Rebensburg (Ger)