Neuschnee: Erstes Abfahrtstraining in Chamonix abgesagt

Veröffentlicht am 1. Februar 2012

Die Wetterkapriolen im alpinen Skiweltcup gehen weiter. Das für heute Mittwoch in Chamonix in Frankreich geplante erste Training für die Abfahrtsrennen am Freitag und Samstag musste abgesagt werden. Allein bis gestern waren gut 25 Zentimeter Neuschnee gefallen, und weitere Schneefälle ins vorhergesagt. Das einzige Training wird somit morgen Donnerstag gefahren. Die drei Rennen (Abfahrt Freitag und Samstag, und Superkombination am Sonntag) scheinen gesichert, die Wetterprognosen für das Wochenende sind gut.

Die Sieger der Chamonix-Abfahrt 2011: Paris, Cuche und Kröll

Im Vorjahr war die Abfahrt von Chamonix die bisherige Sternstunde von Dominik Paris. Der Ultner hatte dort als Zweiter seinen bislang einzigen Podestplatz erreicht. Das Abfahrtsteam der Azzurri in Chamonix besteht aus Dominik Paris, Werner Heel, Siegmar Klotz, Christof Innerhofer, Peter Fill, Matteo Marsaglia, Paolo Pangrazzi und Mattia Casse.