Italienmeisterschaft: Verena Stuffer Dritte in der Abfahrt | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Italienmeisterschaft: Verena Stuffer Dritte in der Abfahrt

Veröffentlicht am 24. März 2015

Die Fanchini-Schwestern sind die Speed-Queens der Azzurre. Bei der Abfahrts-Italienmeisterschaft in Sella Nevea am heutigen Dienstag haben sich die beiden Schwestern die obersten Treppchen am Podest gesichert; Elena gewinnt den Titel hauchdünn mit 0,06 Sekunden Vorsprung auf Nadia. Dritte wird Verena Stuffer aus Gröden, die Titelverteidigerin verpasst Platz 1 um 0,16 Sekunden.

Pentaphoto_80419

Beste Südtirolerin bei der Abfahrts-Italienmeisterschaft: Verena Stuffer

Vier weitere Südtirolerinnen klassieren sich in den Top-15: Anna Hofer fährt auf Platz 9, Nadia Delago belegt Rang 11, und Lisa Agerer und Verena Gasslitter folgen auf den Positionen 12 und 14. Hanna Schnarf war nach ihrem Sturz beim Finale in Merible nicht am Start.

Übermorgen Donnerstag folgen der Super-G und die Superkombination.