Finale Meribel: Südtiroler im Abfahrtstraining nicht in Top-10 | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Finale Meribel: Südtiroler im Abfahrtstraining nicht in Top-10

Veröffentlicht am 17. März 2015

Didier Defago, vor Guillermo Fayed und Kjetil Jansrud. Das ist das Ergebnis des ersten und einzigen Traingslaufes für das Abfahrtsfinale morgen Mittwoch in Meribel in Frankreich. Aus Sicht der Azzurri überrascht der frischgebackene Juniorenweltmeister Henri Battilani, der 21-Jährige fährt auf Rang 9. Bester Südtiroler ist Peter Fill auf Platz 15, Dominik Paris und Werner Heel folgen auf den Rängen 19 und 23. Christof Innerhofer laboriert nach wie vor an seiner Knieverletzung und ist nicht am Start.

Pentaphoto_80719

Abgehoben: Peter Fill in Meribel

Das abfahrtsfinale morgen Mittwoch in Meribel beginnt um 09 Uhr 30, in der Disziplinenwertung führt Jansrud 20 Punkte vor Hannes Reichelt aus Österreich, Dritter ist Dominik Paris, er hat 99 Punkte Rückstand auf Reichelt.