Abschlusstraining Lake Louise: Drei Azzurre unter Top-12 | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Abschlusstraining Lake Louise: Drei Azzurre unter Top-12

Veröffentlicht am 1. Dezember 2011

Die Spannung steigt, vor der ersten Weltcup-Abfahrt der Damen in der Saison 2011/2012 in Lake Louise in Kanada. Und allem Anschein nach sind die Azzurre sehr gut in Form. Beim Abschlusstraining auf der „Olympic-Downhill“-Piste fuhr Daniela Merighetti heute auf Rang 8, knapp vor Lucia Recchia aus Dietenheim (9) und der Olangerin Hanna Schnarf (12). Elena Fanchini hat auf Rang 20 den letzten Trainingslauf beendet, Francesca Marsaglia auf 25, und die Grödnerin Verena Stuffer lag bis zu letzten Zwischenzeit noch gut in der Zeit, am Ende reichte es für Rang 30, vor ihrer Teamkollegin Elena Curtoni auf 31. Stark auch die Schweizerinnen, die vom Ultner Manuel Gamper trainiert werden. Dominque Gisin hat heute Bestzeit erzielt, zwei weitere Athletinnen brachte Gamper unter die Top-10.

Hanna Schnarf während der Streckenbesichtigung in Lake Louise 2010

Für die Damen beginnt morgen Freitag die Speed-Saison, Start in Lake Louise ist 20 Uhr 30. Am Samstag folgt die zweite Abfahrt (20 Uhr 30), am Sonntag der Super-G (19 Uhr). Die Fernsehsender Raisport 1, Eurosport 1, ORF 1 und SF 2 übertragen live.