Abschlusstraining Gröden: Peter Fill in Lauerstellung | Südtiroler Skistars, Ski Alpin Weltcup WM Sport News Südtirol

Abschlusstraining Gröden: Peter Fill in Lauerstellung

Veröffentlicht am 17. Dezember 2015

Zwei Podestplätze hat Peter Fill in dieser noch jungen Speedsaison schon auf seinem Konto, an diesem Wochenende möchte der Kastelruther einen weitere dazufügen. Die Chancen stehen nicht schlecht: Beim heutigen Abschlusstraining für die Abfahrt am Samstag auf der Saslong in Gröden fuhr der Kastelruther auf Platz 6 und zählt damit zum engeren Favoritenkreis. Die Bestzeit geht schon wie gestern an Aksel Lund Svindal aus Norwegen vor seinem Teamkollegen Kjetil Jansrud. Vorjahressieger Steven Nyman aus den USA wird Dritter. Mannschafltich stark die Südtiroler, mit Werner Heel und Dominik Paris auf den Rängen 14 und 17, und Siegmar Klotz landet als 22. ebenfalls in den Top-30. Christof Innerhofer feiert heute seinen 31. Geburtstag und beendet den Trainingslauf auf Platz 44.

Ski World Cup 2015-2016.Peter Fill (ita) Beaver Creek, Colorado,Usa. 4/12/2015. Pentaphoto Alessandro Trovati.

Peter Fill bestätigt auch in Gröden seine aktuelle Top-Form

Morgen Freitag beginnt die „Südtirol-Tour“ im Skiweltcup, mit dem Super-G in Gröden, am Samstag folgt der Abfahrtsklassiker. Start ist jeweils um 12 Uhr 15.